Der Bamberger HochSeilgarten

Don Bosco Jugendwerk Bamberg

wer

Wer betreibt den HochSeilgarten:

Der HochSeilgarten steht auf dem 12000 qm großen Gelände des Don Bosco Jugendwerkes St. Josefsheim. Das ist eine Jugendhilfeeinrichtung in der Trägerschaft der Salesianer Don Boscos.

Nach den Grundsätzen der Pädagogik Don Boscos werden in Bamberg im Canisiusheim und St. Josefsheim seit fast 75 Jahren Angebote für junge Menschen gestaltet. Inzwischen werden im Don Bosco Jugendwerk mit ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Reihe professioneller und differenzierter Angebote für Kinder, Jugendliche und deren Familien bereitgestellt.

 

Die typischen Qualitätsmerkmale der Pädagogik Don Boscos sind
 

  • die Nähe zur Jugend
  • der Glaube an den guten Kern in jedem Jugendlichen
  • die Pädagogik der Vorsorge
  • die Wertschätzung im Umgang
  • die Fröhlichkeit und ansteckender Optimismus
  • die Gastfreundschaft
  • die religiöse Praxis
  • die Erziehungs- und Pastoralgemeinschaft

Den Grundsätzen Don Boscos folgend  orientieren wir uns  im Don Bosco Jugendwerk  besonders an den Stärken der jungen Menschen, erziehen ganzheitlich („Kopf, Herz und Hand“) und unterstützen den Aufbau von Schlüsselkompetenzen, um

  • die Leistungsbereitschaft,
  • die Team- und Gemeinschaftsfähigkeit,
  • Selbständigkeit,
  • die Erlebnisfähigkeit und Glaubensoffenheit

zu entdecken, zu fördern und zu stärken.

Neben den bisherigen Instrumentarium der Zirkuspädagogik steht seit April 2003 auch ein HochSeilgarten mit Teamparcours als erlebnispädagogisches Lernfeld mit hohem Aufforderungscharakter sowohl für die Jugendarbeit als auch für die Erwachsenenbildung im Freizeit- und Teamtrainingsbereich zur Verfügung.

Unser Ausrüster

Logo Roland
[WILLKOMMEN] [SEILGARTEN] [ANGEBOTE] [TEAMNATURE] [GALERIE] [FEEDBACK] [ANFRAGE] [IMPRESSUM] [AGB]